ProJet MJP 2500 3D Drucker

Mit der Projet MJP 2500 3D Drucker Serie bietet 3D Systems nun die überragende Bauteilqualität der MultiJet Printing (MJP) Technologie in einem moderaten Preissegment an. Das breite Spektrum an Materialien gepaart mit der einfachen Handhabung bietet eine ideale Einstiegslösung in den professionellen Photopolymer 3D Druck. Noch einfacher und intuitiver in der Bedienung überzeugt auch bei der 2500er Serie die einfache und risikolose Modellnachbearbeitung der bekannten 3600er Serie. Geringer Personalaufwand für Bedienung und Nachbearbeitung machen die 2500er Serie zu einem idealen Werkzeug für jede Konstruktions- und Entwicklungsabteilung.

Alle Modelle in der Übersicht

ProJet MJP 2500 3D Drucker
ProJet MJP 2500 3D Drucker
ProJet MJP 2500 Plus 3D Drucker
ProJet MJP 2500 Plus 3D Drucker

Multi Jet Printing – Detailauflösung und Qualität

Die 2500er Serie besticht durch eine hervorragende Bauteilqualität, sehr gute Auflösung und eine erweiterte Werkstoffpalette. Die eigens für diese Systeme entwickelten VisiJet-Werkstoffe setzen neue Maßstäbe gerade in Punkto Haptik und Optik und sind sogar vielen hochpreisigeren Systemen von Marktbegleitern überlegen.

Mit der Schichtstärke von 0,032mm bietet die 2500er Serie zwar rein nominell nur den Einstieg in Punkto Z-Achsen Auflösung, die begeisternde Bauteilqualität spricht aber eine andere Sprache. Hier bietet wie bei den noch feiner auflösenden Systemen der 3600er Linie der kontrollierte Werkstoffauftrag den entscheidenden Unterschied zu vergleichbaren Systemen anderer Anbieter.

Die Werkstoffauswahl verschiedener VisiJet Materialien ermöglicht die Fertigung von Bauteile in verschiedenen Farben und verschiedenen Eigenschaften. Dabei fokusiert das Einstiegssystem ProJet MJP 2500 auf die fest aushärtenden Werkstoffe, mit der 2500 Plus lassen sich zusätzlich transluzente und flexible VisiJet Photopolymere verarbeiten.

Wie bei der 3600 Serie liegt ein Hauptvorteil in der einfachen und berührungslosen Entfernung der Stützgeometrie.
Auch hier wird das Wachs-Stützmaterial im mitgelieferten Reinigungssystem abgeschmolzen. Dies spart zum einen Personalaufwand, ermöglicht aber vor allem die risikolose und vor allem beschädigungsfreie Reinigung feiner Bauteilstrukturen und sehr komplexer Geometrien.

Auch die 2500er Serie bieten wir mit einer 5 Jahre Druckkopf Bring in Teilegarantie für den permanenten Druckkopf an, so dass Service- und Wartungskosten von Beginn an effizient und kalkulierbar bleiben.

MJP Prototypen können vielfältig weiterbearbeitet werden, z.B. Schleifen, Bohren, Lackieren, Beschichten, etc. und eignen sich hervorragend als Urmodelle für Duplizierungsverfahren wie das Vakuumgießen.

Video ProJet 2500 3D Drucker

Hauptvorteile der ProJet MJP 2500 3D Drucker sind:

  • Günstige Investitionskosten
  • Einfache Bedienung
  • Hohe Detailauflösung
  • Sehr gute Oberflächen
  • Sehr gute Toleranzen
  • Wasser- und Gasdichtigkeit
  • etc.

Anwendungsgebiete

  • Konzeptüberprüfung
  • Funktionstests
  • Urmodelle für den Formenbau
  • Verlorene Modelle für Feinguss
  • Anwendung in einer Vielzahl von Branchen wie Freizeit Konsumgüter, Gesundheitswesen, Bildung und andere Spezialmärkte

ProJet MJP 3D Drucker Übersicht zum Download

4D News